Übung der Freiwilligen Feuerwehr Freckenhorst

Schon zum zweiten Mal durften Notfallseelsorgende aus dem Kreis Warendorf “Feuerwehrluft” schnuppern. Sie begleiteten Gruppenführer bei der Erkundung, Lagebeurteilung und Befehlsgebung während eines Übungseinsatzes und lernten so das nicht immer einfache Handwerk der Feuerwehreinsatzkräfte kennen. So konnte frühzeitig das Verständnis füreinander entwickelt, Missverständnisse beiseite geschafft, Erfahrungen  ausgetauscht und Kontakte geknüpft werden. Die Erlebnisse wurden nicht nur in der Einsatznachbesprechung sondern auch beim Grünkohlessen danach besprochen und vertieft.

Ganz herzlichen Dank an die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Freckenhorst für die Einladung und die vermittelten Eindrücke!